Lektüre für Nichtleser

von Michael Bukowski im St. Oberholz Verlag

Lektüre für Nichtleser header image 3

in den Medien

3. Februar 2012: Neue Kolumne startet bei fontblog.de. Ab jetzt jeden Freitag um 13 Uhr 30. Hier geht’s zum Sinn der Sache und hier zur ersten Ausgabe von “bukowskigutentag“.

13. Mai 2011: “Die Nassness von Wasser – denkt mal drüber nach”. Eine neue Produktentwicklung der Werbeagentur Auweier Unhold & Partner wird auf Radio Eins in “Der schöne Morgen” besprochen. Sehr lobenswert! Lesen Sie dazu den ausführlichen Bericht hier …

3.12.2010: Ab jetzt jeden 2. Freitag 3 Minuten zum Wochenende: Lektüre für Nichtleser mit festem Sendeplatz bei MotorFM. Mitschnitte hier bei “Film + Ton“. UPDATE DEZEMBER 2011: Motor FM heißt jetzt Flux FM und nach einem schönen Radio-Nichtlesen-Jahr nimmt die Lektüre für Nichtleser vorerst nicht mehr an der 3 min Lesung teil.

20.11.2010 Michael Bukowski ab 16 Uhr im Interview bei Caro Kornelis “Caroma Club” (Radio Fritz): Hier hören: Bukowski 1 Bukowski 2

Seit November 2010: Pasta Deli serviert Lektüre für Nichtleser – ab jetzt in allen drei Filialen in Berlin mit Texten aus Band 10 auf Tablett-Einlegern. Guten Appetit!

19.11.2010 “Lektüre für Nichtleser” ab jetzt jeden Freitag um 13 uhr 30 mit einer Kolumne bei fontblog.de.

16.11.2010 Ansgar Oberholz und Michael Bukowski live on air bei Motor FM. Der Verleger und der Autor plaudern mit Silke Super über die Lektüre für Nichtleser und verwickeln die Moderatorin in ein aufschlussreiches Interview über die erhebliche Relevanz von Zu-tun-Listen. Hier hören!

tip Berlin Magazin Ausgabe 24/2010 vom 11.11. bis 24.11.: “Beachtlich beknackte Mikrotexte …” (Beitrag lesen: auf Bild klicken oder online bei tip-berlin.de).

.

.

.

.

Typo-Alarm bei Nichtlesers – Fontblog rettet Band 10!
5. November 2010: Das war knapp. Fast wäre der aktuelle Nichtleser-Band in einer ollen Times gedruckt worden. In einem vorbildlichen Noteinsatz grätschten die Typo-Kommissare vom Fontshop rechtzeitig in den Redaktionsschluss und retteten das Projekt mit Schrift-Sponsoring. Zur Feier der geglückten Operation wurden gleich 10 neue Band 10 verlost. Fontblog berichtet. Mehr lesen …

stern.de: Twitter als Kunst
1. Oktober 2010:  Diesmal keine Meldung zur Lektüre für Nichtleser, sondern zum twitternden Autor der Lektüre. Aber die beiden Sphären gehen ja fließend ineinander über. Twittern ist “mehr als nur “Winke Winke machen”, findet stern.de. Mehr lesen …

Design Made in Germany – Magazin
September 2010: Neue Nichtleser-Kolumne in Ausgabe Nr. 5 des Magazins. Erleben Sie unter anderem, wie es zu einem so langen Spitznamen namens “Viele meiner Verwandten haben haben ja in Harvard studiert” kommen konnte. Kolumne lesen …

Banner-Alarm bei fontblog.de
Juni 2010: Projekt-Oberhirn Grabowski schaltet eine bundesweit vollflächige Großflächen-Kampagne, die sich bei genauerem Hinsehen aber auf Banner-Werbung bei fontblog.de beschränkt. Trotzdem schöne Sache: Vom 8. bis 22. Juni gab’s lecker Banner zu klicken mit Verlinkung auf die iPhone-App “Nichtleser 1″, die kurzfristig für nur 2,99 statt für 4,99 Euro erhätlich war. So war das nämlich.

.

.

Design Made In Germany
17. Mai 2010: Die 4. Ausgabe des Magazins von Design Made in Germany behandelt das Thema Web-Design – mit kompetenten Beiträgen von Grabowski & Konsorten. Kolumne lesen …

MacUp Extra – iPhone & Co
14. Mai 2010: Das Print-Magazin zur iPhone-Welt bewertet “Nichtleser 1” als Top-App und vergibt 5 Sterne. Das Heft ist bis zum 9. August 2010 im Zeitschriften-Handel erhältlich.

Yucca Tree Post
25. April 2010: Enno Park, bei Twitter als @ennomane bekannt, berichtet bei Yucca Tree Post unter anderem darüber, warum unsere Nichtleser-Apps von Apple als anstößig eingestuft wurden. Mehr lesen …

B.Z. online
21. April 2010: Und das sagt die B.Z. in ihrem iPhone-Blog: Es gibt Apps, die …

stern.de
13. März 2010: Was stern.desagt:
“(…) extrem kurz, extrem witzig und extrem Berlin. (…)”
“(…) Die kleinen Geschichten machen süchtig und so gibt es bereits neun Bände voller abstruser und irrer Minigeschichten. Oft sind die Nichtleser-Texte nur eine halbe Seite lang und bestehen allein aus einer Handvoll Dialogzeilen. Schräg, abgefahren, nachdenklich und minutiös beobachtend: Der Autor sprüht über vor Einfallsreichtum und Intelligenz.”
Den ausführlichen Artikel vom 12. März 2010 lesen Sie hier.

allemeineapps.de
März 2010: Wir freuen uns über eine lobende Rezension und ein ausführliches Interview zu den neuen Nichtleser-Apps bei allemeineapps.de.

niiu.de
November 2009: Beitrag über Lektüre für Nichtleser in der St. Oberholz-Ausgabe von niiu.de (Artikel-Ansicht folgt).

MobileTicker
Sommer 2009: Beitrag über  die App “Nichtleser 1″ im MobileTicker.

Motor FM
Juli 2009: Motor FM interviewt Michael Bukowski live aus Portugal: Interview hören

designmadeingermany.de
Sommer 2009: Kolumne im Magazin von Design made in Germany.

1 Comment